Aktuelle Info aus dem AVITA Resort

Sehr geehrte Gäste und Freunde des AVITA Resort!

Mit Freude dürfen wir Ihnen bekannt geben, dass das gesamte AVITA Resort - Therme & Hotel - ab 29.05.2020 wieder geöffnet hat.

Wir können es kaum erwarten, Sie bald wieder bei uns verwöhnen zu dürfen!
Die Vorbereitungen für die Wiedereröffnung laufen auf Hochtouren.
Alle unsere Thermalwasserpools wurden bereits gewartet und erstrahlen in frischem Glanz.
Im Juni findet daher keine Revision der AVITA Therme statt.

Die vielen Sonnenstrahlen können Sie bald wieder in den weitläufigen Gartenlandschaften des AVITA Resort auf gemütlichen Schwebeschaukeln und komfortablen Liegen genießen. Viel Freiraum zum Glücklichsein!

NEUE RESERVIERUNGEN
Buchen Sie Ihren Urlaub ganz ohne Risiko!

  • Für alle neuen Buchungen bis zum 30. September 2020 ermöglichen wir eine kostenlose Änderung des Anreisedatums bis zu 48 Stunden vor der geplanten Ankunft (wählen Sie den Standard-Preis).
  • Eine Stornierung des Aufenthaltes ist bis 5 Tage vor Reisebeginn kostenlos möglich.

Hinweis:
Für telefonische Auskünfte (+43 3353 8990) ist die Rezeption täglich von 8.00 bis 16.00 Uhr besetzt!

Wir bedanken uns für Ihre Treue und freuen uns bereits jetzt auf Ihren nächsten Besuch im AVITA Resort!

GF Peter Prisching und
Ihr Team des AVITA Resort

 

Blog abonnieren und Sie erhalten die neuen Artikel immer direkt in Ihr Postfach!!
Bitte rechnen Sie 5 plus 5.

Haben Sie schon von der Schneesauna gehört?

von Avita

Drei gute Gründe für die sanfte Abkühlung im Pulverschnee

Schnee im Sommer – und das im Südburgenland?! Ja, das gibt’s tatsächlich – aber nur im AVITA Resort Bad Tatzmannsdorf. Die Rede ist von Österreichs erster Schneesauna, zu finden im paradiesischen Sauna Garten Eden

Schneesauna – Was ist das?

Die Schneesauna ist ein Raum voller Pulverschnee, 15 Quadratmeter groß, eingerichtet zur sanften Abkühlung nach dem Saunagang. Der Schnee wird laufend aus Wasser und Luft erzeugt und ist dadurch besonders weich. Die Temperatur in der „Schneehöhle“ beträgt zwischen minus 5 und minus 11 Grad. Die trockene Kälte in Kombination mit der angenehmen Atmosphäre lässt sich besonders gut aushalten.

Es gibt aber noch weitere Gründe, warum Sie der Schneesauna unbedingt einen Besuch abstatten sollten …

3 Gründe für den Besuch der Schneesauna

1. Sanfte Abkühlung

Minus zehn Grad? Keine Angst, das klingt kälter als es sich anfühlt. Im Schneeraum herrscht nämlich eine trockene Kälte. Die ist nicht nur gut erträglich sondern besonders sanft zum Körper. Das heißt, die Abkühlung nach der Sauna erfolgt schonend, ohne Schock für den Organismus. Eine tolle Alternative zum Kaltwasserbad!

Tipp: Die empfohlene Aufenthaltsdauer im Schneeraum liegt zwischen 3 und 5 Minuten. Badeschuhe an den Füßen sind von Vorteil.

2. Anregendes Klima

Positive Effekte auf den Körper hat der Wechsel aus Wärme und sanfter Kälte gleich mehrere. Zum Beispiel die Anregung von Stoffwechsel, Immunsystem und Muskeln. Oder die Linderung chronischer Schmerzen von Muskeln und Gelenken, etwa bei Rheumapatienten. Die trockene Luft in der Schneesauna wirkt außerdem wohltuend auf die Atemwege und kann bei Allergiesymptomen und Atemwegsprobleme helfen.

Tipp: Um die Wirkung zu verstärken, atmen Sie bewusst tief ein und aus. Zudem können Sie schmerzende Körperbereiche extra mit Schnee einreiben.

3. Schnee, das ganze Jahr über

Feinster Pulverschnee rund ums Jahr – das gibt’s nur im AVITA Resort! Denn die Schneesauna ist die erste und einzige in ganz Österreich. Ein Besuch ist im Sommer wie im Winter eine Wohltat für Körper und Seele. Überzeugen Sie sich selbst davon!

Erfahren Sie mehr zur Schneesauna und weiteren Highlights im Sauna Garten Eden

Sie sehen: Ein Besuch in der AVITA Therme ist das ganze Jahr über ein Genuss! Am besten Sie buchen Ihre entspannende Auszeit mit Schneegarantie im Südburgenland gleich online …

Zurück

NEWS UND AKTUELLES AUS INSTAGRAM