Subscribe to our blog and you will always receive the new articles directly in your mailbox!
Please calculate 3 plus 7.

AVITA Inside – Ihr Urlaubsmagazin

Das AVITA Resort aus allen Richtungen hautnah erleben: blicken sie mit uns IN alle Bereiche des AVITA Resorts und tauchen Sie mit uns UNTER die Wasseroberfläche. Werfen Sie mit uns Blicke HINTER die (Resort)Kulissen und hören Sie spannende Geschichten von der Region RUND UM DAS AVITA Resort. Neugierig? Einfach zu unserem Blog anmelden und immer das Neuste AUS dem AVITA Resort erfahren.

EN: Sommerurlaub im Südburgenland

by Avita

Sommerurlaub im Südburgenland

Pure Wonne im sonnenreichsten Winkel Österreichs

Das Südburgenland ist eine der schönsten Urlaubsdestinationen in Österreich, wenn es um den Sommerurlaub geht. Das trockene und warme Klima lädt zu ausgedehnten Tagen im Freien ein, dazu sorgt die Vielfalt der Landschaft rund um das AVITA Resort für immer neue Reize. Erkunden Sie die Umgebung aktiv und entspannen Sie danach in der weitläufigen Wellness- und Wasserlandschaft der AVITA Therme.

Wandern, Radfahren und E-Bike

Das Südburgenland ist im Gegensatz zum Norden dank der Ausläufer der Alpen hügelig. Hier lassen sich ausgedehnte Radtouren und Wanderungen unternehmen. Auch mit weniger Kondition und Kraft kommen Sie leicht voran, dank 6 E-Bikes der neuesten Generation, die Sie im AVITA Resort kostenlos ausleihen können. So erkunden Sie das hügelige Terrain mit Leichtigkeit.

Die Vielfalt der Landschaft bietet immer wieder Neues: Weinberge wechseln sich mit schattigen Wäldern und Streuobstwiesen ab, traumhafte Bach- und Flusslandschaften lassen Sie entlang des Wassers die Natur erkunden. Und wenn eine Stärkung fällig wird, kehren Sie in eine der gemütlichen Buschenschenken ein.

Unser Tipp: Die Paradiesroute Südburgenland, eine wundervoll angelegte, 260 km lange Rundtour durch das Südburgenland, die in 6 einzelne Etappen unterteilt ist.

Kulturelle Highlights

Auch lohnt es sich, auf die kulturellen Schmankerln einen näheren Blick zu werfen. Nicht umsonst heißt das Burgenland BURGENland. Quer durchs Land zieren eindrucksvolle Burgen und Schlösser die Landschaft. Bei einem Besuch dort entfaltet sich der Zauber der Vergangenheit. Darüber hinaus bieten diese Orte eine einzigartige Kulisse für Kulturveranstaltungen und Sonderausstellungen aller Art, beispielsweise der klangfruehling auf Burg Schlaining, der Güssinger Kultursommer, die Burgspiele Güssing, jOPERA auf Schloss Tabor in Neuhaus.

Pannonisches Klima

Kommt man aus dem Westen ins Burgenland, fällt einem sofort das wohltuende andere Klima auf. Hier herrscht das pannonische Klima, das in der gleichnamigen Tiefebene entsteht und besonders lange, trockene Sommer erzeugt. Dazu kühlt immerzu eine leichte Brise, die über die Hügellandschaft Ebene weht. Nehmen Sie im AVITA Resort das sommerliche Flair auf der Sonnenterrasse, im Sauna Garten Eden oder im lauschigen Romantikgarten in sich auf – so genießen Sie das Gefühl des Südens hautnah, ohne weit reisen zu müssen.

Sie sehen, dank des niederschlagsarmen Klimas ist das Burgenland eine wahre Schönwetterregion. 2.000 Sonnenstunden an 300 Tagen im Jahr lassen Sie im Burgenland einen Hauch von mediterraner Atmosphäre genießen. Das AVITA Resort mit seiner weitläufigen Wellness-, Sauna- und Thermenoase ist perfekt für einen Urlaub in der Sonne, unweit von Graz und Wien.

Go back

NEWS AND UPDATES FROM INSTAGRAM